National
        Erzgebirge Aue gewinnt durch ein einziges Tor auswärts voller Tore

        Erzgebirge Aue siegte über Hallescher FC

        This article was automatically generated from an algorithm programmed by playmakerstats.com with changes made by the user Prosebot
        2024/02/12 10:57
        E0

        Erzgebirge Aue geschlagen Hallescher FC in einem engen -Sieg am Sonntag, 2x3, in einem Spiel des 25 Spieltags der 3. Liga. Bis zu diesem Spieltag, Sreto Ristic Team kam von eine Niederlage und Pavel Dotchev Team kam von ein Unentschieden.

        Dominic Baumann eröffnete das Torfest nach 20 Minuten. Marco Schikora, gleichte das Spiel aus mit 38 gespielten Minuten. Hallescher FC erzielte das zweite Tor des Spiels durch Timur Gayret, in der 40. Minute. Kurz vor der Pause, Marcel Bär erzielte das zweite Tor für Erzgebirge Aue.

        Mit 63 gespielten Minuten, Pavel Dotchev Team sah, wie Borys Tashchy wegen der zweiten gelben Karte vom Platz gestellt wurde. Nach 65 Minuten, Sreto Ristic Team sah, dass Jannes Vollert direkt die Rote Karte bekam in der 66. Minute, Marvin Stefaniak den letzten Treffer des Spiels gemacht, vom Elfmeterpunkt.

        Nach dem Ergebnis ist Erzgebirge Aue 8. In der -Tabelle, mit 38 points, während Hallescher FC auf dem 16. Steht, mit 25 points. In Bezug auf bevorstehende Ligaspiele, Aue, Sachsen Team wird zu Hause gegen Dynamo Dresden spielen, während Sreto Ristic Team spielt auswärts gegen TSV 1860 München.

        This article was automatically generated from an algorithm programmed by playmakerstats.com with changes made by the user
        Relevant?
        Quality?
        Kommentare (0)
        Würden Sie gerne kommentieren? Sie müssen sich nur registrieren!
        motivo:
        EEs stehen noch keine Kommentare zur Verfügung
        top-spiele
        U Sonntag, 11 Februar 2024 - 13:30
        Leuna-Chemie-Stadion
        2-3
        Dominic Baumann 20'
        Timur Gayret 40'
        Marco Schikora 38'
        Marcel Bär 44'
        Marvin Stefaniak 66' (S)