International
Der Sieg für Japan Zuhause voller Tore war nie in Frage

Japan siegte über Syrien

This article was automatically generated from an algorithm programmed by playmakerstats.com with changes made by the user Prosebot
2024/06/11 14:45
E0

Japan mit leichtem Spiel gegen Syrien, 5-0, am Dienstag, in einem Spiel der in die Grp.B von Qual. Mundial (AFC).

Ayase Ueda eröffnete das Torfest nach 13 Minuten. Japan erzielte das zweite Tor des Spiels durch Ritsu Doan, mit 19 gespielten Minuten. In einem sehr unglücklichen Moment erzielte Thaer Krouma ein Eigentor nach 21 Minuten.

In der 73. Minute, Hajime Moriyasu Team baute ihren Vorsprung mit einem Tor von Yuki Soma vom Elfmeterpunkt aus. Mit diesem Treffer notierte Yuki Soma sein fünf Tor der aktuellen Kampagne. Nach 85 Minuten, Takumi Minamino setzte den Deckel drauf. Mit diesem Treffer, hat Takumi Minamino die Marke von fünf in dieser Saison erreicht.

.

This article was automatically generated from an algorithm programmed by playmakerstats.com with changes made by the user
Relevant?
Quality?
Umfrage
UMFRAGEERGEBNIS
JAPAN
UNENTSCHIEDEN
SYRIA

Kommentare

Würden Sie gerne kommentieren? Sie müssen sich nur registrieren!
motivo:
EEs stehen noch keine Kommentare zur Verfügung
top-spiele
U Dienstag, 11 Juni 2024 - 12:00
Hiroshima Big Arch Stadium
Ahmed Al Ali
5-0
Ayase Ueda 13'
Ritsu Doan 19'
Yuki Soma 73' (S)
Takumi Minamino 85'
Thaer Krouma 21' (ET.)